HSConnect FritzDect 200

HomeServer-Controller für AVM FRITZ!DECT 200 Steckdosen

HSConnect FritzDect ist ein Logikbaustein für den Gira HomeServer. Mit diesem Baustein kann eine an die FRITZ!Box angebundene DECT-Steckdose „FRITZ!DECT 200“ gesteuert und die aktuelle Leistung des angeschlossenen Verbrauchers sowie der aktuelle Zählerstand ausgelesen werden. Die Leistung wird in mW und W ausgegeben, der Zählerstand in Wh und kWh. Zusätzlich kann der Baustein anhand eines vorgegebenen Energiepreises die aufgelaufenen Gesamtkosten errechnen.

Damit lässt sich problemlos eine temporäre Energiemessung eines Verbrauchers realisieren, ohne dass ein Schaltaktor mit Strommessung benötigt wird. Außerdem lässt sich jede Steckdose temporär oder auch dauerhaft zu einer schaltbaren Steckdose umrüsten.

Steuerfunktionen:

  • Schalten (Steckdose Ein/Aus)
  • Toggeln (Steckdose Ein/Aus)
  • Abrufen des aktuellen Status
  • Setzen des Preis pro kWh in Euro

Anzeigefunktionen:

  • Name der Steckdose
  • Verbindungsstatus der Steckdose
  • Aktueller Status der Steckdose (Ein/Aus)
  • Aktueller Zählerstand in Wh
  • Aktueller Zählerwert in kWh
  • Aktuelle Wirkleistung in mW
  • Aktuelle Wirkleistung in W
  • Gesamtkosten in Euro
  • Aktuelle Temperatur in °C

Voraussetzungen: Gira HomeServer ab Experte 4.2, Fritz!Box ab Firmware 6.20

Der Endkundenpreis beträgt 95 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer.

Der Logikbaustein lässt sich je HomeServer beliebig oft verwenden. Ohne Lizenzschlüssel kann der Baustein nach jedem HomeServer Start eine Stunde lang getestet werden.

Für jeden HomeServer wird eine separate Lizenz benötigt. Lizenzen können mit Angabe der HS Seriennummer und einer vollständigen Adresse per E-Mail bestellt werden. Damit es bei der Übermittlung der HS Seriennummer nicht zu Fehlern kommt, bitte bei Bestellung einen Screenshot der Debug Seite (Rubrik System) mitschicken.

Downloads

HSConnect FritzDect 200 1.2.180306
letztes Update: 3. April 2018

Logikbaustein